Mittwoch, Oktober 17, 2012

Trauerkarte


Heute zeige ich euch die Karte, die ich für unseren Teamblog gemacht habe. Das Thema war, wie gesagt, Trauer...


Ich wollte eine Karte gestalten, die nicht zu düster ist. Sie sollte auch ein bisschen Hoffnung spenden... Als Grundfarbe habe ich Espresso gewählt und dann mit Senfgelb, Terrakotta und Chili kombiniert. Das Stempelset heißt „In Gedanken bei dir“. Den Baum habe ich mit den Stampin‘ Write Markern colloriert, wobei ich zuerst alle Blätter Senfgelb angepinselt habe, dann etwas Terrakotta dazu und danach noch Chilli. Zum Schluss habe ich den Stamm mit Espresso angemalt. Einmal gründlich anhauchen und dann auf Vanille Pur stempeln. Zum Ausstanzen habe ich die Framelits „Rahmenkollektion“ verwendet.

Für die entschwindenden Schmetterlinge habe ich drei kleine Schmetterlinge mit einem Tupfen Tombo Multi versehen und erstmal trocknen lassen. Nach dem trocknen habe ich sie auf der Karte platziert und mit dem „Color Spritzer“ Espresso drübergespritzt.

Die Schnallen gibt es im Herbst-/Winterkatalog und heißen dort „Designer-Bandbrosche“.

Bis die Tage
eure Sabine


Keine Kommentare: